Zum Inhalt

Ein weiterer Bereich, der zur Kernkompetenz der VORWERK-Unternehmensgruppe gehört, ist der Kabelleitungsbau. Auch hier wird ausschließlich auf geschultes Fachpersonal mit den geforderten Fachkompetenzen zurückgegriffen. Der Maschinen- und Gerätepark ist optimal auf alle Tätigkeiten in diesem Gebiet ausgelegt, wie zum Beispiel Kabeltrommelanhänger, Kabelzugwinden, Hilfsseilwinden, Kabeleinblasgeräte und Kompressoren.

Qualifizierte Leistungen

  • Verlegung von Stromkabeln mit einer Nennspannung bis 380 kV
  • Verlegen von Fernmelde-, Niederspannungs- und Mittelspannungskabelsystemen in Kabelgräben, in   Rohranlagen und in Industriebauten
  • Einziehen von LWL-Kabeln
  • Einziehen von Mehrfachrohren (Rohrteiler)
  • Kalibrieren von Rohrleitungen
  • Fehlerortung in Kabelanlagen mit punktgenauer Einmessung
  • Kabelverlegung für Industrieanlagen
  • Einziehen von 1-20 KV Kabelsystemen in vorhandene Rohrsysteme
  • Herstellung von Verbindungsmuffen
  • Bau von Kabelkanalanlagen und Schächten