Zum Inhalt

Die wichtigste Voraussetzung für die Arbeit der FRIEDRICH VORWERK Unternehmensgruppe sind die notwendigen Zertifikate und Zulassungen. Diese werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen regelmäßig überprüft und aktualisiert.

Darüber hinaus hat die FRIEDRICH VORWERK Unternehmensgruppe ihre Aktivitäten in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sowie Qualitätssicherung und Umweltschutz in einem integrierten Managementsystem niedergeschrieben, das regelmäßig durch externe Organisationen auditiert und zertifiziert wird.

Unsere Zertifikate

  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008
  • Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001:2009
  • Sicherheitsmanagement nach SCCP 2011 Sicherheits Certifikat Contraktoren
  • Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001:2011
  • Rohrleitungsbauunternehmen nach DVGW GW 301 Gruppen G1 und W1
  • Rohrleitungsbauunternehmen nach DVGW GW 302 Gruppe R2
  • DVGW GW 381 Bauunternehmen im Leitungstiefbau
  • DVGW G 493-1 Gruppe 1 Planung und Herstellung von Gas-Druckregel- und Messanlagen
  • DVGW G 493-2 Gruppe 2 Instandhaltung von Gas-Druckregel- und Messanlagen
  • fkks Richtlinie Güteüberwachung: 2013 (DVGW GW 11) Kathodischer Korrosionsschutz
  • DVGW G 468-1 Gasrohrnetzüberprüfung
  • Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz WHG
  • Fertigung von Druckbehältern und Rohrleitung nach  Richtlinie 97/23/EG (DGRL)/ AD 2000-Merkblatt HP0 / DIN EN ISO 3834-2 (EN 729-2)
  • Herstellung tragende Bauteile und Bausätze für Stahltragwerke bis EXC3 nach DIN 1090-2
  • AGFW-Arbeitsblatt FW 601 Gruppe FW1 Fernwärmeleitungen für Dampf- und Heizwassersysteme
  • AGFW-Arbeitsblatt FW 432 Zulassung zur Anbohrung Fernwärmeleitungen
  • Gütezeichen RAL-GZ 962 Kabelleitungstiefbau
  • Gütezeichen RAL Kanalbau Gruppe AK1
  • PQ VOB: Eintrag in der Liste der präqualifizierten Bauunternehmen beim Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen
  • Registrierter Lieferant bei Connexio, Lieferanten-Informationssystem für Energieversorger