Zum Inhalt
  • Erneuerung der Erdgasleitung EGL 442 für die Ferngas GmbH

  • Die ARGE EGL 442 unter der Führung unserer Niederlassung in Halle an der Saale ist im Jahr 2018 durch die Ferngas Netzgesellschaft mbH mit der Erneuerung der Erdgasfernleitung  442 von Limbach nach Niederhohndorf bei Zwickau in den Bundesländern Sachsen und Thüringen beauftragt worden. Die EGL 442 wurde in dem jetzt zu modernisierenden Abschnitt in den 1950er ...

    ⟩ Mehr erfahren

  • Neubau der Verdichterstation Würselen

  • Bereits im Sommer 2018 hat eine Arbeitsgemeinschaft unter der Führung der FRIEDRICH VORWERK KG mit den vorbereitenden Arbeiten für den Neubau der Verdichterstation Würselen für den Bauherren Open Grid Europe GmbH in der Nähe von Aachen begonnen. Im Jahre 2018 wurde die Zuwegung zum Baufeld und das Baufeld selbst durch die ARGE erschlossen. 2019 wurde dann ...

    ⟩ Mehr erfahren

  • ARGE ONTRAS - Auswechslung FGL 32, Räpitz - Niederhohndorf

  • Die ONTRAS Gastransport GmbH betreibt mit rund 7.000 km Leitungslänge das zweitgrößte Ferngasleitungsnetz Deutschlands. Um eine möglichst sichere, preisgünstige, verbraucherfreundliche und umweltverträgliche leitungsgebundene Versorgung der Allgemeinheit mit Gas zu gewährleisten, werden konsequent Abschnitte des Transportnetzes ertüchtigt. So auch die ...

    ⟩ Mehr erfahren

  • Planungsprojekt ONTRAS - Upgrid Kienbaum und Groß Köris

  • Durch den von der Gascade beauftragten Neubau der Gasfernleitung EUGAL, die mit 2 Strängen DN 1.400, DP 100 entlang der bestehenden OPAL-Leitung errichtet werden soll, ist eine Erhöhung der Transportkapazität der Übernahmeanlagen Kienbaum und Groß Köris zum Transport von Erdgas über das Netz der ONTRAS Gastransport GmbH in Richtung Süden und Westen erforderlich. Die ...

    ⟩ Mehr erfahren

  • AVR BioGas GmbH - Bau einer Biogasaufbereitungsanlage in Sinsheim

  • Biogas aus Abfällen herzustellen, ist eine gute Idee. Also sammeln die Entsorgungsbetriebe das feuchte, organische Material aus den braunen und grünen Tonnen und bringen es zu den meist kommunalen Biogasanlagen. Dort wird das Material bei relativ hohen Temperaturen von um die 58°C in einem robusten Fermenter vergoren. Heraus kommen Kompost und Biogas. Letzteres ...

    ⟩ Mehr erfahren

next