Zum Inhalt

Die FRIEDRICH VORWERK Unternehmensgruppe setzt weltweit geltende Standards im Gasmarkt. Im Auftrag der Pigsar erweitert VORWERK einen der weltweit führenden Gasdruckprüfstände, den „Closed Loop“, um einen Prüfstand für besonders hohe Drücke. Derzeit wird ein Großteil der im europäischen Erdgastransportsystem installierten Gaszähler bei Pigsar kalibriert. Somit ist die Anlage ein elementarer Bestandteil des europäischen Gashandels und legt das „Normal“ in der Gasdurchflussmessung fest.

Die Anlage ist ein Beleg für die ausgezeichnete Ingenieurskompetenz von VORWERK und spiegelt unser jahrzehntelanges Know-how und Erfahrung im Umgang und in der Messung von Gas wider.

Die Konstruktion des „Closed Loop“ am Standort Dorsten ermöglicht dem Betreiber Vier Gas Transport GmbH das Prüfen von großvolumigen Zählern unabhängig von den Durchfluss-Situationen vorhandener Erdgasleitungen. Nach der Erprobungsphase bis Weihnachten 2020 wird der Testloop Anfang 2021 in den kommerziellen Betrieb überführt.

(Dezember 2020)