Zum Inhalt

Für unseren Stammsitz in Tostedt und unsere Niederlassung in Halle (Saale) suchen wir zur Verstärkung unseres Teams einen

Vermesser / Abrechner / Bauzeichner im Tiefbau (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Aufmaß-Erstellung und Abrechnung von Baumaßnahmen
  • GPS-Vermessung
  • Tachymetrische Vermessungen (optional)

Ihr Profil

  • Ein einschlägiges abgeschlossenes Studium, eine einschlägige abgeschlossene Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Zuverlässige und selbständige Arbeitsweise, Eigeninitiative, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Erste Berufserfahrungen im Asphaltbau, Kanal- und Tiefbau
  • Sicheres Auftreten sowie die Fähigkeit zur konstruktiven und teamorientierten Zusammenarbeit mit allen am Bau Beteiligten
  • Einen Führerschein Klasse B

Ihre Perspektiven

  • Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung sowie ein sicherer Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen der Energiebranche
  • Eine intensive Einarbeitung basierend auf Ihren Erfahrungen und Kenntnissen durch engagierte Kollegen und Vorgesetzte
  • Eine auf Sie zugeschnittene attraktive Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen
  • 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr
  • Ein Dienstwagen, auch zur privaten Nutzung
  • Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit und Kernarbeitszeit sowie Mobilem Arbeiten (remote)
  • Moderne Arbeitsmittel wie Laptop und Smartphone oder kostenfreie Kalt- und Heißgetränke sind für uns selbstverständlich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und der Verfügbarkeit an die

Standort Tostedt:

FRIEDRICH VORWERK SE & Co. KG
z. Hd. Sascha Eigelt
Niedersachsenstraße 19-21
21255 Tostedt
E-Mail 

Bei Fragen zum fachlichen Aufgabengebiet wenden Sie sich gern an Herrn Eigelt, Telefon 04182-29470.

Standort Halle (Saale):

FRIEDRICH VORWERK SE & Co. KG
z.Hd. Martin Berghof
Magdeburger Chaussee 44
06193 Petersberg OT Sennewitz
E-Mail

Bei Fragen zum fachlichen Aufgabengebiet wenden Sie sich gern an Herrn Berghof, Telefon 0345 – 521770.