Zum Inhalt

Für unseren Stammsitz in Tostedt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine

Fachkraft für den Bereich Bauhof/Lager/Logistik (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Lagerortverwaltung (Material und Werkzeuge) sowie Erfassen neuer Maschinen und Werkzeuge
  • Bereitstellung / Ein- & Auslagerung der bestellten Ausrüstungen und Materialien
  • Fortwährende qualitätssichernde Handhabung und Inaugenscheinnahme des Lagerbestandes
  • Be- und Entladung von LKW's, einschließlich Ladungssicherung
  • Ein- und Auslagerung des Materials mit Hilfe eines Gabelstaplers bzw. Kran
  • Buchung von Materialein- und -ausgängen
  • Erfassung und Kontrolle der Lagerbestände
  • Allgemeine Lagertätigkeiten
  • Pflege und Instandhaltung unserer Liegenschaft

Ihr Profil

  • Idealerweise verfügen Sie über einen Abschluss als Fachkraft für Lagerlogistik und entsprechende erste Berufserfahrung im Bereich des Bauwesens mit Fokussierung auf den Tief- & Rohrleitungsbau.
  • Gültige Fahrererlaubnis für Flurförderfahrzeuge (Staplerschein) sowie Radlader / Bagger als auch
  • einen LKW-Führerschein (7,5to) idealerweise bis 40to.
  • Bereitschaft im Rahmen flexibler Einsatzzeiten zu arbeiten.
  • sichere Deutschkenntnisse / klares strukturierte Kommunikation
  • sorgfältige, zielorientierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und hohes Engagement im beruflichen Alltag
  • ein klares Verständnis zum Komplex der Arbeitssicherheit

Ihre Perspektiven

Als attraktiver Arbeitgeber der Region bieten wir Ihnen ein sicheres Arbeitsumfeld mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen, leistungsorientierten Vergütungsstrukturen sowie persönlichen Entwicklungs-möglichkeiten und Perspektiven in einem traditionsbewussten und gleichfalls zukunftsorientierten Unternehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, gerne per Mail, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und der Verfügbarkeit an die

FRIEDRICH VORWERK SE & Co. KG
z.Hd. Herrn Kapahnke
Niedersachsenstraße 19-21
21255 Tostedt
E-Mail  

Bei fachlichen Fragen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an Herrn Kapahnke, Telefon 04182-29470.